News  AKTUELL News  AKTUELL
Odenwaldklub     Groß-Gerau
1921 e.V.
WOLFGANG MEINKE, IM HERRNWEIHER 9, 55276 OPPENHEIM 06133 / 4616 / FAX 06133 / 925187 E-MAIL: Rmsc-Meinke@T-Online.De
Weinlehrwanderung 1 06.10.20191
Weinlehrwanderung „Riesling" im oberen Rheingau am Sonntag, dem 06. Okt. 2019 Liebe Wanderfreundinnen, Wanderfreunde und liebe Gäste. Unsere diesjährige Weinlehr- wanderung unter der Führung der Wanderfreunde Elke und Gundolf Depène findet in der Weinlage des oberen Rheingaues (Hochheim, Main-Taunus-Kreis) statt. Weinbau in Hochheim am Main Hochheim gehört zum Weinanbaugebiet Rheingau. Der Weinbau prägt diese Stadt seit Jahrhunderten, nachweislich seit 1329. Hochheimer Weine genießen Weltruf, nicht zuletzt durch die Vorliebe der englischen Königin Victoria für edle Hochheimer Tropfen. Viele Winzer bieten ihre Weine in Straußwirtschaften und im Direktverkauf an. Aber auch als Sektstadt hat sich Hochheim einen Namen gemacht. 1837 wurde hier die erste rheinische Sektkellerei - "Burgeff' gegründet, die noch heute für diese Stadt bedeutend ist. Nicht nur die Marke "Mumm" hat bei Kennern einen besonderen Namen. Weinbergsfläche & Rebsorten Auf einer Fläche von ca. 220 ha werden hauptsächlich die Rebsorten Riesling (ca. 80%), Spätburgunder (ca. 10 %) und Müller-Thurgau (ca. 4%) angebaut. Die Weinlehrwanderung beginnt am Sonntag, dem 06.10.2019 um ca. 09.46 Uhr am S-Bahnhof Hochheim. Wir wandern vom S-Bahnhof Hochheim durch die Weinberge und erfahren, warum Hochheim zur Weinregion „oberes Rheingau" gehört. Verkostung des Krönungsweins und Führung durch das Hochheimer Weinbaumuseum. Mittagessen im Gutsausschank Preis (à la carte, Selbstzahler). Informative Weinprobe im Gewölbekeller zum Thema: „Riesling aus Hochheimer Lagen". Die Kosten für Bahnfahrt, Museumseintritt und Weinprobe belaufen sich auf rd. € 30,00 pro Person. Abfahrt von Groß-Gerau Bahnhof 08:55 Uhr. Abfahrt Nauheim Bahnhof 08:58 Uhr, Ankunft Wiesbaden 09:25 Uhr. Abfahrt Wiesbaden 09:35 Uhr. Ankunft Hochheim 09:46 Uhr. Rückfahrt: Hochheim 17:10 Uhr, Ankunft Wiesbaden 17:24 Uhr, Abfahrt Wiesbaden 17:38 Uhr, Ankunft Nauheim Bahnhof 18:04 Uhr, Ankunft Groß- Gerau 18:07 Uhr. Wegen der Buchung der Plätze muss eine bindende Vorbestellung mit Anzahlung erfolgen. Bitte überweist bis spätestens 02.09.2019 € 30,00 pro Person eingehend auf nachstehendes Konto: (Nachmeldungen sind nach dem 02.09.2019 nicht mehr möglich - evtl. Nachrückerliste) Kontoverbindung: Kontoinhaber: Wolfgang Meinke IBAN: DE71 5504 0022 0243 1468 01 BIC: COBADEFFXXX Kreditinstitut: Commerzbank Mainz Verwendungszweck: Weinlehrwanderung am 06. Oktober 2019 Die pünktliche Überweisung von € 30,00 pro Person ist eine bindende Anmeldung für die Weinlehrwanderung inklusive Bahnfahrt. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme an der Weinlehrwanderung und verbleiben mit lieben Grüßen und einem herzlichen „FRISCH AUF" Wolfgang Meinke PS: Die Bahnkosten sind geschätzt und können (Wanderwart) je nach Teilnehmerzahl noch geringfügig abweichen.
   
WOLFGANG MEINKE, IM HERRNWEIHER 9, 55276 OPPENHEIM 06133 / 4616 / FAX 06133 / 925187 E-MAIL: Rmsc-Meinke@T-Online.De
Weinlehrwanderung 2 06.10.20192
A n m e l d u n g
Bitte rechtzeitig zurück an oben genannte Adresse oder E-Mail: Rmsc-Meinke@T-Online.De. Danke im Voraus! Weinlehrwanderung am 06. Oktober 2019 Ich nehme mit …. weiteren Person/en teil 0 ja 0 nein Mein Beitrag / unsere Beiträge von € 30,00 pro Person gilt / gelten als verbindliche Teilnahme an dieser Weinlehrwanderung in und um Hochheim mit Bahnfahrt. Schriftliche Rückmeldung ist wegen der begrenzten Essensplätze zwingend erforderlich !!! Bitte anmelden mit diesem Formular.
Datum Unterschrift Bitte in Druckbuchstaben ausfüllen: Bitte in Druckbuchstaben ausfüllen: Name Name Vorname Vorname Wohnort Wohnort PLZ PLZ Straße Straße Tel.-Nr. Tel.-Nr. E-Mail E-Mail Datenschutzerklärung / Einwilligung Hiermit erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine persönlichen Daten an Hotels, Busunternehmen, Mitreisende und OWK Mitglieder auf ausdrückliches Verlangen weiter gegeben werden dürfen. Ich bin damit einverstanden 0 ja Ich bin damit nicht einverstanden 0 nein Bei einer NEIN-Entscheidung ist eine Teilnahme an der Weinlehrwanderung ausgeschlossen